Aktuelle Planungen

 
 
Liebe Freundinnen und Freunde von PixxelCult,
 
wir hoffen, dass Sie bisher von der Pandemie verschont geblieben sind und wünschen Ihnen, dass Sie weitestgehend unbehelligt auch durch die nächsten Monate kommen.
 
Die Arbeit unseres Vereins ist durch die Umstände nach wie vor eingeschränkt. Dennoch haben wir gute Neuigkeiten:  Ab 28. Januar bis zum 13. März wird im Museum St. Wendel die Ausstellung „Von Menschen und Räumen. Serielle Photographie aus der Sammlung PixxelCult” stattfinden. Dafür wurden Arbeiten von Vincen Beeckman, Lilli Breininger, Rosemarie Dalbert, Dominique Ferveur, Sylvie Guillaume, Thomas Roessler, Jutta Schmidt und Mechthild Schneider ausgewählt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der Webseite des Museums über die aktuellen Besucher-Regeln.
 
Darüber hinaus werden wir von 15. April bis 29. Mai mit einer Gruppenaustellung von PixxelCult-Fotograf*innen in Metz vertreten sein bei PHOTOGRAPHIE MON AMOUR, 2022.
 
Unter nachfolgender Webadresse (https://dock11.saarland/pixxelcult-call-for-entries/) finden Sie ein längeres Interview, das Thomas Roessler dem Magazin „Dock 11” gegeben hat. Dabei handelt es sich um ein Förderinstrument der Landesregierung für die Kreativwirtschaft.
 
Viele Grüße,
 
Ihr PixxelCult-Team
 
 
09.01.2022